News

Industrie 4.0 – Aktuelle Trends bei der Digitalisierung der Industrie

Einladung zur Online-Konferenz mit Beteiligung der Repräsentanz

Der Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V. und die Repräsentanz des Freistaats Bayern laden Sie herzlich zur Online-Konferenz zum Thema „Industrie 4.0 – Aktuelle Trends bei der Digitalisierung der Industrie“ ein.

Datum: 25.03.2021

Uhrzeit (MEZ): 10:00 – 12:15

Uhrzeit (Moskau): 12:00-14:15

Sprache: Deutsch und Russisch mit Simultanübersetzung.

Plattform: Zoom

Moderation: Andreas Brunnbauer, Bayerischer Repräsentant in Russland; Jens Böhlmann, Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.

9:45    Dial-in zur Veranstaltung

10:00  Grußworte

  • Andreas Brunnbauer, Bayerischer Repräsentant in Russland
  • Jens Böhlmann, Ost-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.
  • Andrey Sobolev, Gesandter der Botschaft der Russischen Föderation in der Bundesrepublik Deutschland, Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros

10:10  Keynote

  • Oleg Botscharov, Stellvertretender Minister, Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation (angefragt)

10:25  Strategie und Kooperation im Bereich Industrie 4.0

  • Heiko Bartschat, Clustergeschäftsführer Cluster Mechatronik & Automation Management gGmbH in Bayern (angefragt)
  • Markus Reigl, Director of Corp. Standardisation, Siemens AG Germany
  • Vladimir Doschdjov, Abteilungsleiter für digitale Technologien im Ministerium für Industrie und Handel der Russischen Föderation (angefragt)

10:55  Unternehmerische Aktivitäten und Strategien im Bereich Industrie 4.0 in Russland

  • Eldar Schavalijev, Leiter Digitale Transformation, KAMAZ
  • N.N., Transmaschholding
  • Oleg Bochtarev, Leiter Innovationsentwicklung, Kirowskiji Zawod
  • Agnes Ritter, Technische Direktorin, Severstal (angefragt)

11:40  Unternehmerische Aktivitäten und Strategien im Bereich Industrie 4.0 in Deutschland

  • Dr.-Ing. Philipp Jussen, Head of Product Lifecycle Management at Schaeffler Industrie 4.0
  • Ramon Mörl, Geschäftsführer itWatch GmbH

12.10  Fragen und Diskussion

12:15  Fazit, Zusammenfassung und Schlusswort

Der Teilnehmerkreis ist auf Unternehmen und Interessenvertreter mit Bezug zu diesen Branchen eingeschränkt.

Interessenbekundungen für die Veranstaltung senden Sie bitte per Mailnachricht an info@bayern.ru

Sie erhalten die Bestätigung der Teilnahme und die Zugangsdaten zur Online-Plattform auf die bei der Interessenbekundung angegebene E-Mail-Adresse.

Änderungen vorbehalten!