Wirtschaftsbeziehungen

Bayern und die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) sind leistungsfähige und verlässliche wirtschaftliche Partner. Davon zeugt auch eine — für die Größe und geographische Entfernung der VAE — beeindruckende Handelsbilanz. Die VAE sind Bayerns und Deutschlands größter Geschäftspartner in der Region. Die VAE sind vor allem ein Ziel für bayerische Exporte. Für Deutschland als Gesamtes ist der Stellenwert der VAE ähnlich. Insgesamt leben und arbeiten um die 14.000 deutsche Staatsbürger in den Emiraten und tragen nachhaltig zu dem Entwicklungsprozess des Landes bei.

Mittlerweile sind circa 100 Unternehmen mit bayerischen Wurzeln in den VAE ansässig, um wirtschaftliche Potentiale auszuschöpfen. Darunter sind Globalplayer wie Siemens, Rhode & Schwarz, Munich Re, Giesecke & Devrient oder Bauer Spezialtiefbau, die in den VAE aktiv die Diversifikationsbemühungen und ambitionierte Bauvorhaben mitgestalten.

Die bayerische Repräsentanz in Abu Dhabi unterstützt bayerische mittelständische Firmen beim Markteintritt in die VAE.

Hier finden Sie die aktuellen Handelszahlen Bayern - Vereinigte Arabische Emirate. PDF (343 KB)

Erfahren Sie mehr zur Export-/Import­statistik und zum Export­­bericht (PDF auf externem Server).